team

Das Büro

Erfahrungen seit 1980, Zusammenarbeit seit 2000, darin stecken viele Lebens- und vor allem Arbeitsjahre für die Qualitätssicherung im Planungsprozess. Seit dieser Zeit konnten Hans-Peter Achatzi und Uwe Dahms vielen privaten und öffentlichen Bauherren Geburtshelfer für herausragende Entwürfe und Gebäude sein.

Beheimatet in Berlin – verfügbar fast überall – streben wir nach Qualität von der ersten Projektidee über den Planungsprozess bis zum Ergebnis – sei es für einen Kindergarten oder für eine neue Stadt.
Projekte von denen viele auch internationale Auszeichnungen erhalten haben – wie zum Beispiel die BMW-Welt in München oder das LACES-Gebäude des adidas Global Headquarters in Herzogenaurach. Beide wurden 2012 als zwei der 15 weltweit besten Firmensitze ausgezeichnet.*

Unsere Erfahrungen möchten wir Ihnen, zusammen mit unserer Begeisterung für kluge und konstruktive Projektprozesse ebenso wie für Entwürfe und Projekte höchster funktionaler und gestalterischer Qualität, für die Startphase Ihres Projektes anbieten. Wir helfen Ihnen die erste Projektidee zu einem Bedarfsprogramm mit einem klaren qualitativen und quantitativen Anforderungsprofil reifen zu lassen.

Mit Machbarkeitsstudien überprüfen wir die funktionale, technische und rechtliche Realisierbarkeit. Diese Grundlagen und Erkenntnisse setzen wir in eine Aufgabenstellung für einen Vergabeprozess für die Planungsleistungen um. Mit den zuständigen Entscheidungsträgern Ihrer Institution stimmen wir diese Beschreibungen der Aufgabe ebenso ab wie mit einzubeziehenden Verwaltungen und Gremien der Behörden und politischen Institutionen.

Auf der Grundlage der abgestimmten Aufgabenstellung konzipieren und koordinieren wir das für Sie und Ihr konkretes Projekt passende Vergabeverfahren für die Planungsleistungen.

Damit erlangen Sie für Ihr Projekt in einem effizienten und transparenten Prozess Entwürfe herausragender Qualität in einem festen Terminrahmen – und das mit Qualitätsgarantie!

*emporis 2013

Hans-Peter Achatzi

1954 Geburt in Hildesheim
1979 Diplom TU-Berlin
1981 Bürogründung
1983 – 1989 Achatzi + Backmann Architekten
1989 – 1996 AchatziArchitektenBDA
1996 – 2000 A.B.T AchatziBolwinTütüncü Architekten
1998 – 2004 [phaseeins]. Achatzi Hossbach & Co.
2005 – 2011 achatzi.com | strategieberatung
2012 – C4C competence for competitions

seit 1983 BDA Berlin e.V.
seit 2004 Mitglied des Internationalen Teams von Bauexperten des Präsidenten des Europäischen Patentamtes
seit 2006 Professor für Projektentwicklung und Projektmanagement an der Fakultät für Architektur der FH Köln
seit 2006 Gründungsmitglied der Expertenkommission PPP der Bundesarchitektenkammer
seit 2006 DVP e.V., Deutscher Verband der Projektmanager

Preisrichter und Preisgerichtsvorsitzender in einer Vielzahl großer, zum Teil internationaler Projekte
Publikationen, Vorträge, Moderation und Podiumsdiskussion zur Baukultur und Qualitätssicherung in der Architektur

E-mail: achatzi@c4c-berlin.de
Phone: +49 172 3131025

Uwe Dahms

1968 Geburt in Berlin
2002 Diplom Architektur TU Berlin
2001 – 2009 [phase eins]. achatzi hossbach lehmhaus (später hossbach lehmhaus)
2009 – 2012 Berater in Wettbewerbsabteilungen von Büros in Deutschland, Österreich und Portugal
2012 – C4C competence for competitions

Bereits vor seinem Diplom im Fachgebiet Architektur im Jahre 2002 arbeitete Herr Uwe Dahms im Berliner Büro [phase eins]. als Projektmanager und Wettbewerbsbetreuer zusammen mit Hans-Peter Achatzi. Im Jahre 2009 wechselte er als Berater und Partner in Wettbewerbsabteilungen von Büros in Österreich und Portugal. Seit 2012 ist er zusammen mit Herr Prof. Achatzi im gemeinsamen Büro C4C competence for competitions, achatzi dahms gbr tätig.
Herr Dahms besitzt eine Kernkompetenz im Wettbewerbsmanagement und der Organisation von anderen Vergabeverfahren in allen Bereichen des Planungswesens, sowohl von öffentlichen als auch privaten Auftraggebern. Sein Fachwissen vertiefte er bei der Bearbeitung verschiedenster Projekte, in Bereichen Hochbau und Städtebau bis zu verwandten Disziplinen wie Landschaftsarchitektur, Neue Medien und Kunst in Deutschland, Europa und in weiteren Ländern weltweit. Er verfügt über umfassendes Knowhow in der inhaltlichen und technischen Bearbeitung von Projekten verschiedener Maßstäbe und Themen.

E-mail: dahms@c4c-berlin.de
Phone: +49 30 70244425


Katrin Bade

1982 Geburt in Leipzig
2004 – 2005 Auslandspraktikum Kapstadt, Südafrika: indigo architects
2006 – 2010 Studentische Mitarbeit phase [eins]./Berlin
2007 – 2010 Studentische Mitarbeit Sachverständigenbüro Rolf Manig
2011 Diplom Architektur TU Berlin
2012 – C4C competence for competitions

E-mail: bade@c4c-berlin.de

Barbara Frei

Barbara Frei

1958 Geburt in Wiesbaden
1995 – 1996 Auslandsstudium, Hindustan University Tamil Nadu, India
1995 Dakchinatra Heritage Centre, Chennai, India; DakchinaChitra Ethnographic Open Air Museum, Tamil Nadu, India
2002 Diplom Architektur TU Berlin
1999 – 2013 [phase eins]. achatzi hossbach lehmhaus (später hossbach lehmhaus)
2013 – C4C competence for competitions

E-mail: frei@c4c-berlin.de

Thomas Pracht

1989 Geburt in Adenau
2012 Bachelor of Science der Architektur, FH Aachen
2012 – 2013 Wissenschaftlicher Mitarbeiter, FH Aachen
2012 – 2013 fischerarchitekten, Aachen
2013 – 2016 Freiberufliche Tätigkeit, Berlin
2016 Master of Science der Architektur, TU Berlin
2017 – C4C competence for competitions

E-mail: pracht@c4c-berlin.de


Christopher Schriner

1980 Geburt in Bonn
2008 Diplom Architektur FH Köln
2008 – 2013 wiss. Mitarbeiter am Lehr- und Forschungsgebiet Raumgestaltung, Fakultät Architektur, RWTH Aachen
2008 – 2011 Uwe Schröder Architekt, Bonn
2011 – 2013 Büro für Entscheidungen, Mannheim
2013 – C4C competence for competitions

seit 01-2013 Architekt der Architektenkammer Nordrhein-Westfalen

E-mail: schriner@c4c-berlin.de
Phone: +49 179 597 4855

team Februar 20, 2013