Forschungscampus DESY in Zeuthen – 2-phasiger, nicht-offener Realisierungswettbewerb

Masterplan und Neubau des CTA Science Data Management Centre mit Kantine und Freianlagen, 07/2018 – 02/2019

DESY Luftbild

Aktuelle Information Anlass und Ziel Verfahren Wettbewerbssumme Termine Teilnehmer Preisgericht Rückfragen Downloads

Aktuelle Informationen

Anlass und Ziel

Im Rahmen der Entwicklung des Zukunftsprojektes Cherenkov Telescope Array (CTA) erhielt der DESY-Standort Zeuthen 2016 den Zuschlag für den Neubau des künftigen Science Data Management Centre (SDMC). Das CTA ist ein weltweit einzigartiges Projekt zum Bau eines Observatoriums für Gammastrahlenastronomie. Die Bereitstellung des dazu notwendigen Neubaus bedeutet sowohl innerhalb von DESY als auch international eine enorme Aufwertung für den Standort in Zeuthen.

Das Baufeld auf dem Campus befindet sich direkt am Zeuthener See. Mit dem Neubau gilt es die räumlichen Qualitäten dieses Ortes auszuschöpfen und die künftige Bedeutung des Standortes angemessen nach außen zu repräsentieren. Funktional sind im Neubau die notwendigen Büro- sowie Technikflächen unterzubringen. Dazu soll eine neue Kantine als zentraler Ort der Begegnung und Kommunikation den räumlichen Bedarf ergänzen.

Das Neubauvorhaben wird zugleich als Anlass genutzt die bestehende Situation auf dem gesamten Campusgelände neu zu ordnen. Im Sinne eines „offenen Campus“ wird ein Teil der Entwurfsaufgabe die Entwicklung eines Masterplanes sein. Ziel ist es, die verschiedenen Außenräume neu zu definieren und die vorhandene, heterogene Bebauungsstruktur zu einem repräsentativen und funktionalen Ensemble zusammenzuführen.

Verfahren

Das Verfahren wird als nicht-offener Realisierungswettbewerb gemäß RPW 2013 in zwei Phasen durchgeführt. In der ersten Phase waren 26 Teilnehmer*innen in einem weltweit offenen Teilnehmerauswahlverfahren zur TEilnahme am Wettbewerb ausgewählt. Für die BEarbeitung der zweiten Wettbewerbsphase waren ca. 8 Teilnehmer*innen angestrebt.

Wettbewerbssumme

Im Rahmen des Verfahrens werden Preisgelder in Höhe von insgesamt 72.000 € zzgl. Umsatzsteuer ausgelobt. Diese Summe wird aufgeteilt in 36.000 € für Preise und Anerkennungen und 36.000 € für Aufwandsentschädigungen in der 2. Phase.

Termine

Teilnahme-Auswahlverfahren Montag, 23.07.2018 – Freitag 10.08.2018
Auswahlgremium Freitag, 17.08.2018
Ausgabe der Auslobung Montag, 20.08.2018
Teilnehmerkolloquium 1 Dienstag, 04.09.2018
Abgabe 1. Phase Pläne: Montag, 15.10.2018
Modelle: Dienstag, 23.10.2018
1. Sitzung des Preisgerichts Freitag, 16.11.2018
Ausgabe Unterlagen 2. Phase ab Donnerstag, 22.11.2018
Rückfragenzeitraum 2. Phase Donnerstag, 22.11.2018 – Donnerstag 6. Dezember 2018
Abgabe 2. Phase Pläne: Donnerstag, 17.01.2019
Modelle: Donnerstag, 24.01.2019
2. Sitzung des Preisgerichts Freitag, 15.02.2019

Teilnehmer

Preisgericht

Fachpreisrichter*innen
Prof. Ulrike Lauber, Architektin, Berlin
Johannes Löbbert, Architekt, Berlin
Stefan Bernard, Landschaftsarchitekt, Berlin
Ralf Streckwall, Architekt, Berlin

Sachpreisrichter*innen
Christian Harringa, DESY-Direktorium, Hamburg
Kristin Hess, Referat 712, Bundesministerium für Bildung und Forschung, Bonn
Prof. Dr. Christian Stegmann, Vertreter des DESY-Direktoriums, Zeuthen
Ständig anwesende stellvertretende Fachpreisrichter*innen
Arthur Numrich, Architekt, Berlin
Ständig anwesende stellvertretende Sachpreisrichter*innen
Axel Simon, Abteilungsleitung BAU, DESY, Hamburg
Nicolle Strebe-Marek, Referat 22, Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg, Potsdam

Rückfragen

Im Zeitraum von Donnerstag, den 22. November bis Donnerstag, den 6. Dezember 2018 konnten Rückfragen gestellt werden. Unter „E | Protokolle“ finden Sie das abgestimmte Rückfragenprotokoll.

Downloads

A | Auslobung
finale Fassung der Auslobung, Stand 22. August ’18 [pdf, ca. 39 MB, passwortgeschützt]
B | Planunterlagen
Aktualisierte CAD-Arbeitsdatei mit 3D-Daten & Prüflayern 2. Wettbewerbsphase, VWX, DWG – 2018, 2013 [passwortgeschützt, ca. 12 MB]
Lageplan [pdf, ca. 212 KB]
Erdgeschossgrundriss Campus DESY,
PDF, VWX, DWG – Versionen 2013 / 2018
[zip, ca. 5 MB]
3D-Datei mit Gebäuden und Topografie, jpg, VWX, DWG, DXF [zip, ca. 12 MB]
C | Weitere Unterlagen
Modellausschnitt [zip, ca. 500 KB]
Modellbilder des Umgebungsmodells [zip, ca. 10 MB]
Bilddokumentation des Campus – Fotos vom 16.7.2018 [zip, ca. 66 MB]
Bilddokumentation – Luftbilder 2007 [zip, ca. 17,3 MB]
Bebauungsplan mit Umweltbericht und Begründung [zip, ca. 4,4 MB]
D | Formblätter
NEU: „Städtebauliche und architektonische Kennwerte“
Formblatt 2. Wettbewerbsphase, Stand: 5.12.18, XLSX.ZIP
[passwortgeschützt, 85 KB]
Verfassererklärung [pdf, 96 KB]
Verfasserinformation [xlsx, 12 KB]
E | Protokolle
Protokoll Rückfragen & TNK 1 [pdf.zip – passwortgeschützt, 235 KB]
Protokoll der 1. Preisgerichtssitzung [pdf.zip – passwortgeschützt, 811 KB]
NEU: Protokoll Rückfragen 2 [pdf.zip – passwortgeschützt, 139 KB]
Veröffentlichung im EU-Amtsblatt
Veröffentlichung [pdf, 96 KB]